Wollen Sie auch schon immer mal Autor(in) werden und ein Buch schreiben?

Was brauchen Sie, um zu starten:

  • Zuerst brauchen Sie eine Idee, ein Thema, eine Story und welches Genre soll es werden und was wollen Sie mitteilen, was ist die Botschaft?
  • Soll es ein Sachbuch werden, oder ein Roman, oder ein Gedichtband oder ihre Momoaren?
  • Sie wollen nur für sich schreiben, vielleicht noch für die Familie, Freunde und Bekannte? O.K. – dann schreiben Sie einfach los!
  • Oder sie haben eine “Botschaft”, für andere. Sie haben etwas mitzuteilen und wollen Ihr Buch später auch veröffentlichen, vielleicht sogar weltweit? Hier sind natürlich andere “Weichen” zu stellen, aber das geht natürlich auch alles!
  • Dann sollten Sie einen Zettel, oder einen Block und einen Stift permanent bei sich tragen, um alle “Gedankenblitze” zu Ihrem Vorhaben jederzeit und dauerhaft zu “konservieren”, zu speichern und irgendwo (wiederfindbar) abzulegen.
  • Dann brauchen Sie noch ein wenig Muse und Zeit, sich jeden Tag für nur 30 Minuten hinzusetzen, in Ruhe die Ideen und Einfälle zu sichten und sich konkretere Ideen zur inhaltlichen Abfolge machen. Sie brauchen jetzt eine inhaltliche Gliederung, um ein Sachbuch, aber auch um einen Roman zu schreiben.
  • Soll es ein Roman werden, sollten Sie jetzt schon die handelnden Personen und Charaktere entwickeln und Orte der Handlung und natürlich eine Story … vielleicht sogar diverse, verschachtelte Stories (Unterhandlungen), aber zumindest den groben Verlauf oder Ablauf der gesamten Geschichte sollten Sie kurz skizzieren und planen!
  • Oder soll es ein Sachbuch werden? Über was genau und für wen wollen Sie schreiben? Wer ist ihre Zielgruppe – diese sollten sie genau definieren – was haben diese an Wünschen, Erwartungen, Unklarheiten die Sie klären sollten, vielleicht sogar müssen? Wie ist der Aufbau, wie führen Sie den/die Leser, was ergibt sich an Spannungsmomenten, welchen Nutzen kann Ihr Zielpublikum nach Lesen des Buches konstatieren?
  • Jetzt sind Sie schon soweit in der inhaltlichen Gestaltung (ob Roman oder Sachbuch), dass sie sich einen “Arbeitttiel” ausdenken sollten, vielleicht sogar einen “erklärenden Untertitel”!
  • Wir nennen dann diese Ideen-Skizze “einen Plot schreiben“, also eine absolute Kurzbeschreibung. Mit diesem Plot können Sie Verlage und sogar Filmgesellschaften konfrontieren – und wer weiß, vielleicht wird aus Ihrer Idee etwas wirklich “Großes”?

  • Nicht zu vergessen: Sie benötigen auch ein wenig Glück, denn egal wie Sie ihr erstes Buch veröffenlichen, im Selfpublishing oder über einen klassischen Verlag. Die Masse an potentionellen Leser zu erreichen, ist nicht einfach, den die schreibende Konkurrenz ist groß, wie auch die große Anzahl an neu-erscheinenen Büchern.

    Selbst die inzwischen äußerst erfolgreiche Autorin von “Harry Potter“, Joanne K. Rowling, die Ihren Roman 1990 begann zu planen und schloss 1995 Ihren ersten Band ab. Schon während Ihrer Arbeit bot sie ihr Werk diversen Verlagen an, die alle ablehnten. Erst 1997 startete ei kleiner Verlag mit einer Auflage von 500 Büchern …. eigentlich glaubte keiner an den Erfolg. Aber inzwischen wurden ihre Bücher vom Carlsen-Verlag, Hamburg, für den deutschen Sprachraum erworben.Ihre Bücherwurden in einer Auflage von 500 Millionen  Exemplaren weltweit verkauft,; die 7 Bücher wurden in 80 Sprachen übersetzt und zu guter Letzt wurde ihr Romanstoff auch verfilmt. Joanne K. Rowling ist heute Multi-Millionärin und das hätte keiner, auch sie, früher nie  gedacht!

Wie das genau geht, zeigt mein kostenloses eBook!

Ob Sie nun eine Privatperson sind, die schon immer mal Ihre Reise-Erlebnisse, Geschichten oder sogar ihre Memoaren aufschreiben möchte, oder ob Sie in einem Umternehmen beschäftigt sind, das endlich mal seine Historie aufarbeiten und dokumentieren oder seine Zukunfts- und Erweiterungspläne schriftlich erfassen möchte?
Bücherschreiben ist heuzutage sehr einfach geworden und das Schreiben macht großen Spaß!

eBook Selfpublishing

Wenn Sie Ihr Buch auch noch weltweit vermarkten und vertreiben wollen, können Sie es weitestgehend selbst und ohne den klassischen Weg über Buchverlage realisieren, das Stichwort heißt hier “Selfpublishing”!

Wie das geht, z.B. ohne Riesensummen selbst in die Erstauflage investieren zu müssen, und wie man das Buch vermarkten kann und muss, das zeigen ich hier in meinem kleinen eBook, das Sie hier kostenlos downloden können.
Tiefergehende Einblicke ermögliche ich durch individuelle Beratung, Coachings und Projektbetreuungen.

Ich helfe, berate und begleite Sie, von der ersten Idee bis zum Buch und dessen Veröffenlichung! Nutzen Sie meine praktischen Erfahrungen, denn ich habe in der letzten Zeit insgesamt 7 Bücher veröffentlich und verkaufe diese weltweit. Inzwischen sind auch andere Sprachversionen, ins Englische und auch ins Chinesische in Arbeit.

Ich biete zum o.g. Thema lehrreiche live-WEBINARE und INTERNET-KONFERENZEN, immer in Kleingruppen mit maximal 20 Teilnehmern, so dass individuelle Fragen, Dialoge und echte Hilfestellung möglich sind.

Per Maus-Klick auf diesen LINK öffnen Sie mein kostenloses eBook, können es lesen und/oder über Ihre PDF-Reader-Programm auch auf den eigenen PC downloaden!

Bei Interesse sollten Sie Kontakt zu mir aufnehmen, denn das “Erstgespräch” ist absolut kostenfrei – versprochen!

Ich freue mich, Ihre Ideen zu Ihrem ersten Buchprojekt kennenzulernen und Sie zu beraten!

___________________
* Header-Bild oben: Bremen 2020 in meinem Bremer-Büro: so fange auch ich immer an: ein leerer Schreib- Block und eine verwaiste Computertastatur warten auf meine Eingaben …

Foto Copyright 2021 by Roland W. Schulze